Spielbericht vom 04.02.2018

Jugend Kreisliga

SG Sinzig/Ehlingen III - SC Niederzissen 8:4

Im dritten Spiel der erste Sieg

Heimpremiere gelungen

 

Im dritten Spiel der FR am vergangenen Samstag stand das erste Heimspiel gegen den SC Niederzissen auf dem Programm. Die dritte Jugend der SG Sinzig/Ehlingen konnte in Bestbesetzung antreten und wollte endlich die ersten Punkte einfahren. Doch man war gewarnt, das Spiel der HR hatte man gegen denselben Gegner noch verloren.

 

Jonas Spehr und Maximilian Elbe, diesmal als Doppel 1 gesetzt, siegten souverän in drei Sätzen. Auch das Mädchenteam Marisa Schürer/Mara Schabo gewann sicher mit 3.1. Also führte man rasch 2:0.

 

Als jedoch sowohl Schürer gegen Alexej Oligschläger als auch Spehr gegen Niklas Kaiser in 1:3 Sätzen im Einzel unterlagen, war der Vorsprung schon dahin.

 

Nun war das hintere Paarkreuz dran: Maximilian Elbe erwischte wieder einen bärenstarken Tag und kämpfte Johannes Gasber nach 0:1 Satzrückstand noch mit 12:10, 12.10 und 11:8 nieder.

 

Mara Schabo gab dann aber eine 2:1 Satzführung gegen Lukas Fleischer noch ab und unterlag in fünf Sätzen. Bei Zwischenstand von 3:3 folgten zwei weitere, umkämpfte Fünfsatzspiele. Marisa Schürer führe gegen Kaiser ebenfalls 2:1, ehe sie am Ende doch noch verlor.

 

Nervenstärker war Spehr, der auch 2:1 vorne lag, den Satzausgleich hinnehmen musste, aber am Ende doch die Nase vorn hatte.

Nach acht Spielen stand es 4:4, ausgeglichener kann ein Match nicht sein.

 

Nun schlug die Stunde von Elbe, der erst gegen Fleischer mit 3:0 Sätzen klar Herr an der Platte war und dann noch den allerdings durch eine Verletzung etwas gehandicapten Kaiser in fünf Sätzen niederrang. Eine tolle Partie beider Spieler, die häufig Szenenapplaus der Zuschauer bekam.

 

Schabo machte es parallel dazu wieder spannend, führte schon klar mit 2:0, musste noch den Ausgleich hinnehmen um am Ende dann doch mit 12.10 zu siegen.

 

Den letzten Punkt zum hart umkämpften 8:4 errang dann Schürer nach fast drei Stunden Spielzeit.

 

Erleichtert feierte das Team mit einem einhelligen "Geht doch!" den ersten Sieg.

 

Jugend  4. Kreisklasse

SG Sinzig/Ehlingen VIII - DJK Müllenbach 1:8

In unserem 2. Meisterschaftsspiel hatten wir es erneut mit einem starken Gegner zu tun, der DJK Müllenbach. Nach den beiden Doppeln durch Yannick Gorba/Adrian Preis (0:3 Sätze) und Peter Koppen/Manuel Jakobs (3:1 Sätze) stand es verheißungsvoll 1:1.

 

Aber in den folgenden 7 Einzeln waren unsere Jungs dann doch mehr oder weniger überfordert. Es reichte leider nur noch zu einem Satzgewinn durch Manuel und zu einer knappen 2:3 Niederlage durch Peter. So war leider relativ schnell die 1:8 Niederlage besiegelt.

 

In dieser Frühjahrsrunde soll das neue Team aber auch nur die ersten Erfahrungen sammeln, damit in der Saison 2018/2019 dann der ein oder andere Sieg eingefahren werden kann.

letzte Aktualisierung am 10.05.2018 in Startseite

Die nächsten Spiele

Die TOP 10 der Ballwechsel von

SCW Göttingen wird mit dem dritten Platz des Inklusionspreises des LandesSportBund Niedersachen 2017 ausgezeichnet (Fr, 17 Nov 2017)
>> mehr lesen

HIGHLIGHTS: CHEN Ke/WANG Manyu vs KIHARA Miyuu/NAGASAKI Miyu-Hong Kong Open-1/4 Finale-2018-MALONGFanMadeChannel (Fr, 25 Mai 2018)
CHEN Ke/WANG Manyu vs KIHARA Miyuu/NAGASAKI Miyu: Hong Kong Open 1/4 Finale 2018-MALONGFanMadeChannel
>> mehr lesen